Evangelische Melanchthon KiTa

Im Melanchthonkindergarten sind 43 Kinder im Alter von 2,9 Jahren bis zum Schuleintritt und ein Team von insgesamt 12 Kolleg*innen „gemeinsam unterwegs“, um die Tage zu erleben.
Das Team besteht aus Erzieherinnen, ein bis zwei FSJ-le*rinen und einer Sozialpädagogin. Eine Heilpädagogin gehört auch zu unserem Team und unterstützt uns mit ihrer Arbeit.
Das bedeutet, dass in der Einrichtung wichtige Hilfen für Kinder, die Unterstützung brauchen, installiert werden können.

Es gibt zwei Gruppenräume. Wir arbeiten Gruppen übergreifend, wobei die Stammgruppe den Kindern eine stabile Basis gibt.
Die Kinder sind im ganzen Haus unterwegs und nutzen die unterschiedlichen Angebote in den einzelnen Räumen.
Hierzu zählt auch unsere (sehr) kleine Küche. Diese wird regelmäßig zum Kochen und Backen genutzt.
Bewegung findet bei uns zum großen Teil im Garten statt. Er ist ein besonderes Kennzeichen unserer Einrichtung, urwüchsig, großzügig und sehr gut beschattet.Er wird jeden Tag in Anspruch genommen, egal wie das Wetter ist.

Wir arbeiten mit den „Bildungs- und Lerngeschichten“ und nutzten dieses Instrument auf sehr vielseitige Art und Weise, um Entwicklung von Kindern zu dokumentieren, die Kinder in ihrem Lernen zu begleiten und mit Eltern über die Entwicklung der Kinder ins Gespräch zu kommen. An den Stärken der Kinder anzusetzen ist dabei grundlegende Voraussetzung für uns.

Die Betreuungszeiten sind:

VÖ6: 7:30 Uhr – 13:30 Uhr
VÖ7: 7:30 Uhr – 14:30 Uhr

Ferien liegen immer innerhalb der Schulferien.
Klausurtage, an denen das Team ohne die Kinder arbeitet, können auch außerhalb der Ferien liegen. Diese werden frühzeitig angekündigt.