Evangelische KiTa im Adolf-Reichwein-Bildungshaus

Unsere 2018 gegründete Kita zeichnet sich durch ihren Standort im Adolf-Reichwein-Bildungshaus und der Kooperation mit dem Schulkindergarten besonders aus.

Wir als Kita sind seit 2021 ein Teil des Kinderbildungszentrums.
Gemeinsam mit der Grundschule und dem Schulkindergarten bilden wir das Kinderbildungszentrum.
Wir arbeiten in unterschiedlichen Bereichen zusammen, beispielsweise nutzen wir als Kita Räumlichkeiten der Schule und umgekehrt.
Wir haben gemeinsame Veranstaltungen für die Schul- und Kindergartenkinder wie z.B. Die Freiburger Puppenbühne, Besuch einer Kinderoper, u.ä., wir nehmen zusammen mit dem Schulkindergarten mit einem gemeinsamen Auftritt bei „Auf die Bühne, fertig los“ teil.
Zusammen mit dem Schulkindergarten haben wir gemeinsame immer wiederkehrende Aktivitäten und Aktionen, wir feiern die Feste im Jahreskreis gemeinsam, haben ein Bewegungsangebot, usw.

Durch diesen Bildungscampus ermöglichen wir den Kindern eine durchgängige Bildungsbiographie.

Unser multiprofessionelles Kita-Team hat das pädagogische Ziel, die natürliche Freude der Kinder am Lernen zu fördern.
Wir sehen die Kinder als „Baumeister ihrer eigenen Entwicklung“, d.h. wir schaffen ihnen Räume und Strukturen, die Sicherheit und Orientierung vermitteln. Dies ermöglicht ihnen selbstständiges und selbsttätiges Handeln sowie Lernen in ihrem eigenen Tempo.

Für Kinder und ihre Familien ist unsere Einrichtung ein Ort der Begegnung .